Zum Hauptinhalt springen

VERKAUFT! Vermietete Eigentumswohnung mit ca. 61 m² Wohnfläche und 2 Zimmer

Adresse

45329 Essen Nord
Deutschland

Kaufpreis

€ 58.000,00

Beschreibung

Die an zuverlässige Mieter, die auch unbedingt weiterhin dort wohnen möchten, vermietete Wohnung befindet sich im Hochparterre eines ca. 1961 errichteten Mehrfamilienhauses mit nur 9 Wohneinheiten, verfügt über zwei Zimmer nebst Küche, Diele und Badezimmer und ist ca. 61m² groß. Vom Treppenhaus gelangt man in eine praktische Diele, die alle Räume der Wohnung zentral erschließt. Das gemütliche Wohnzimmer und das ebenso große Schlafzimmer sind zur ruhigen Gartenseite ausgerichtet, während die praktisch geschnittene Küche wie auch das Badezimmer zur Straßenseite liegen. Zur Wohnung gehört ein eigener Kellerraum.

Überblick Objekt Nr. UL444
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.61 m²
Statusvermietet
Frei abvermietet
Zimmeranzahl2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Gasheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Laminat
Baujahr1961
Kaufpreis€ 58.000,00
Hausgeld€ 285,00
Provision/Courtage3.57 %
EnergieausweisartVerbrauch
Energieausweis gültig bis2026-08-19
Energieverbrauchkennwert212.2

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Küche
Badezimmer
Grundriss

Ausstattung

Dank vor einigen Jahren durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen und sehr pfleglicher Behandlung durch die derzeitigen Mieter befindet sich die Wohnung in einem zeitgemäßen und gepflegten Zustand. Die Innenwände sind tapeziert und weiß gestrichen, die Fußböden der Küche und des Bads sind gefliest, während im Wohn- und im Schlafzimmer Laminatböden verlegt wurden. Das weiß geflieste Badezimmer verfügt über ein Fenster und ist mit einer Dusche, Waschbecken und WC ausgestattet, zusätzlich befindet sich dort auch ein Waschmaschinenanschluß. Die Kunststofffenster sind doppelt verglast, die Wärmeversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Die erst wenige Jahre alte Einbauküche ist Bestandteil der Wohnung und an die Mieter mitvermietet. Die monatliche Nettomieteinnahme beträgt EUR 344,00 zuzüglich EUR 222,99 Nebenkostenvorauszahlung, das monatliche Hausgeld beträgt derzeit EUR 285,00 und beinhaltet bereits neben den Heiz- und Wasserkosten auch die Zuführung in die Instandhaltungsrücklage. Das bestehende Mietverhältnis geht entsprechend gesetzlicher Regelungen auf den Käufer über.

Lage

Die Wohnung befindet sich in zentraler, gleichzeitig ruhiger Wohnlage des nördlichsten Essener Stadtteils Karnap. Sie liegt in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße, dennoch sind es nur wenige Schritte zum Karnaper Markt und den Geschäften entlang der Karnaper Straße, so dass Einkäufe des täglichen Bedarfs bequem zu Fuß erledigt werden können. In gleicher Entfernung befindet sich auch die nächste Stadtbahnhaltestelle. So erreicht man mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem Auto den größeren Nachbarstadtteil Altenessen in wenigen Minuten und die Essener Innenstadt innerhalb von zwanzig Minuten, in die Innenstädte Gelsenkirchens und Bottrops sogar noch schneller. Ebenfalls schnell erreichbar sind die Autobahnen A 2 und A 42 sowie die Bundesstraße B 224. Wenige hundert Meter südlich bieten der Haldenpark, der sich als zusammenhängender Grüngürtel entlang des Rhein-Herne-Kanals bis zum Gelsenkirchener Nordsternpark erstreckt, sowie die Schurenbachhalde vielfältige Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

Sonstiges

Der Kaufpreis für die angebotene Eigentumswohnung beträgt EUR 58.000,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energieverbrauchsausweis vom 20.08.2016, Endenergieverbrauchswert für Gebäude: 212,2 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Gas, Baujahr des Gebäudes: 1961, Baujahr des Wärmeerzeugers: 1997, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: G.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 3,57 % inkl. 19% MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Der Verkäufer zahlt ebenfalls eine Maklercourtage in gleicher Höhe entsprechend den seit 23.12.2020 geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Angaben ausschließlich auf Informationen des Verkäufers basieren,