Zum Hauptinhalt springen

VERMIETET! Betreuungseinrichtung mit ca. 275 m² Nutzfläche, Gemeinschaftsbereich und 6 Pflegeplätzen

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaltmiete

€ 2.350,00

Beschreibung

Die neu zu vermietende Betreuungseinrichtung ist im Jahre 2000 durch umfassende Umbaumaßnahmen entstanden und verfügt über ca. 275 m² Gesamtnutzfläche, die sich auf zwei Etagen in Gemeinschaftsbereiche und 6 Betreuungszimmer mit jeweils eigenen Sanitärbereichen verteilen. Der Zugang erfolgt über eine rollstuhlgerechte Rampe auf eine Terrasse, von der ein Eingangsbereich mit Treppenhaus und Aufzug erschlossen ist. Neben dem Eingangsbereich befindet sich ein geräumiger Gemeinschaftsraum mit Küche, dem ein Betreuerzimmer mit Sanitärbereich angeschlossen ist. Über einen barrierefreien Flur erreicht man 4 Betreuungszimmer mit jeweils eigenen, behinderten- und rollstuhlgerechten Bädern, von denen eins als Pflegebad ausgestattet ist. Zwei weitere Betreuungszimmer mit eigenen Bädern und gemeinsamem Balkon gibt es im Obergeschoss. Zusätzliche Nutzräume als Abstellmöglichkeiten, Waschküche etc. stehen innerhalb des Gebäudes bereit. Weiterer Stauraum in einem auf dem Freigelände befindlichen Doppelcontainer sowie auch bis zu drei PKW-Stellplätzen könnten nach individueller Vereinbarung ergänzend mitgemietet werden. Neben der Eingangsterrasse gibt es einen nett gestalteten Außenbereich mit schöner Begründung und großer, gepflasterter Terrasse. Die Ausstattung stammt weitestgehend aus der Zeit des eingangs erwähnten Umbaus und ist auf die Zweckmäßigkeit mit belastbaren Bodenbelägen ausgerichtet, die Sanitärbereiche sind weiß gefliest und ebenfalls bedarfsorientiert ausgestattet. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasseraufbereitung. Eine kurzfristige Übernahme der Räumlichkeiten ist möglich.

Überblick Objekt Nr. VM364
HaustypSonstige
Gesamtfläche ca.275 m²
Nutzfläche ca.275 m²
Wohnfläche ca.275 m²
Zustandnach Vereinbarung
Statusfrei
Frei absofort
Zimmeranzahl9
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Gasheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
Baujahr1959
Personenaufzugja
Kaltmiete€ 2.350,00
Nebenkosten€ 450,00
Kaution€ 4.700,00
Provision/Courtage2.38 Monatsmieten
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2025-02-16
Endenergiebedarf202.9

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Hausansicht
Hausansicht
Eingangsbereich mit Terrasse
Pflegezimmer
Badezimmer
Pflegezimmer
Pflegebad
Pflegezimmer
Badezimmer
Gemeinschaftsbereich
Gemeinschaftsbereich mit Küche

Lage

Die Pflegeeinrichtung befindet sich in sehr interessanter Lage am westlichen Rand des südöstlichen Essener Stadtteil Horst, direkt an der Grenze zum benachbarten, durchaus kleinstädtischen Stadtteil Steele. Das lebhafte Stadtteilzentrum mit seinen vielfältigen Versorgungs- und Einkaufsmöglichkeiten ist für Bewohner, Mitarbeiter und Besucher gut erreichbar und bietet zudem mit zahlreichen Arztpraxen und Apotheken eine hervorragende medizinische Versorgung, auch das Alfried Krupp Krankenhaus befindet sich nur einen guten Kilometer entfernt. Weitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im angrenzenden Gewerbegebiet Ruhrau mit zwei Lebensmitteldiscountern. Hervorragend ist auch die Verkehrsanbindung mit dem Auto, denn sowohl die Essener Innenstadt als auch die Autobahnen A 40 und A 52 erreicht man innerhalb weniger Minuten. Optimal ist auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, denn mehrere Buslinien können im Nahbereich genutzt werden und selbst die S-Bahnhöfe Steele und Steele-Ost (Fahrzeit zum Essener Hauptbahnhof 4-6 Minuten!) sind bequem erreichbar. Weiterer Lagevorteil ist die Nähe zur Ruhr, die nur etwa 300 Meter entfernt verläuft und deren Promenade auch durch Bewohner erreichbar und nutzbar ist.

Sonstiges

Die monatliche Nettomiete beträgt EUR 2.337,50, die Nebenkostenvorauszahlung beträgt EUR 450,00, somit beträgt die monatliche Gesamtmiete einschließlich Nebenkostenvorauszahlung EUR 2.787,50. Die Heizkosten sind unmittelbar mit dem Versorgungsunternehmen abzurechnen.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarfsausweis vom 17.02.2015, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 244,2 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis Heizöl EL, Strom-Mix, Baujahr des Gebäudes: 1959, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis G.

 

Der Mieter zahlt im Erfolgsfall eine anteilige Mieterprovision in Höhe von 2,38 Monatsmieten einschl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus der Gesamtmiete. Die Provision ist fällig und zahlbar am Tage der Aushändigung des Mietvertrages.

 

Mietkaution in Höhe von drei Monatsnettomieten kann in Form eines Kautionssparbuch oder als Bankbürgschaft (Mietkautionsbürgschaft) vor Wohnungsüberg