Zum Hauptinhalt springen

VERKAUFT! Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte mit ca. 140 m² Wfl., 4-5 Z., ca. 251 m² Grst.

Adresse

45276 Essen Ost
Deutschland

Kaufpreis

€ 215.000,00

Beschreibung

Ursprünglich wurde diese Doppelhaushälfte bereits im Jahre 1870 errichtet. Im Laufe ihres 150-jährigen Alters wurde das Haus zwar wiederholt modernisiert, umgebaut und auch erweitert, gleichwohl ist es unübersehbar in die Jahre gekommen. So ergibt sich für die künftigen Eigentümer eine interessante Basis, dieses Gebäude technisch auf den heutigen Stand zu bringen und optisch dem heutigen Geschmack anzupassen. Es besteht kein Denkmalschutz, so dass im Rahmen des geltenden Baurechts freier Gestaltungsspielraum besteht. Auf zwei Wohnetagen stehen ca. 140 m² Wohnfläche zur Verfügung. Über eine seitliche Außentreppe gelangt man in eine Diele, die in einen offensichtlich ehemals aus drei Räumen bestehenden Wohnbereich mit Kaminzimmer sowie einen weiteren Raum erschließt. Vom Wohnbereich gelangt man über eine kleine Treppe in einen gartenseitigen Anbau mit Küche und einem Badezimmer. Im Obergeschoss gibt es einen großen, aus zwei Zimmern zusammengelegten Raum mit sichtbarem Balkenwerk, ein bisher als weitere Küche genutztes Zimmer, einen weiteren Schlafraum und ein von dort erschlossenes Badezimmer. Das Haus ist überwiegend unterkellert, außerdem gibt es eine aus den 1950er Jahren stammende, übergroße Garage und zusätzliche Parkmöglichkeiten vor der Garage. Auf dem Hausgrundstück, das ca. 251 m² groß ist, gibt es als Außenbereich eine befestigte Hoffläche. Von hier führen ein paar Stufen in den eigentlichen Garten, der sich auf einer separaten, ca. 334 m² großen Parzelle im gemeinschaftlichen Eigentum mit einem Nachbarn befindet und seit Jahrzehnten in zwei getrennten Gartenflächen genutzt wird.

Überblick Objekt Nr. VK432
HaustypHaus
Nutzfläche ca.60 m²
Wohnfläche ca.140 m²
Grundstücksfläche ca.251 m²
StellplatzartGarage, Freiplatz
Zustandrenovierungsbedürftig
Statusfrei
Frei abNach Vereinbarung
Zimmeranzahl5
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
Baujahr1870
Kaufpreis€ 215.000,00
Provision/Courtage3.48 %
EnergieausweisartVerbrauch
Energieausweis gültig bis2030-10-16
Energieverbrauchkennwert82.8

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohnbereich (EG)
Wohnbereich (EG)
Küche (EG)
Badezimmer (EG)
Schlafzimmer (EG)
Treppenaufgang
Balkon
Wohn-/Arbeitzimmer (OG)
Wohn-/Arbeitszimmer (OG)
Schlafzimmer (OG)
Duschbad (OG)
Garten
Terrasse mit Zugang zum Garten
Garage

Ausstattung

Es besteht unübersehbar Modernisierungs- und Sanierungsbedarf, auch wenn die Dacheindeckung erst 25 Jahre alt ist und die Wasserleitungen in der Vergangenheit durch Kupferleitungen ersetzt wurden. Die aktuelle Ausstattung entspricht mittlerweile nicht mehr dem aktuellen Zeitgeist und auch die technischen Details sind überwiegend erneuerungsbedürftig. So wird der künftige Eigentümer sicherlich mit einer modernen Heizungstechnik die noch vorhandenen Elektronachtspeicheröfen ersetzen, die elektrischen Anlagen erneuern oder neue Fenster mit EnEV-gerechter Verglasung einbauen. So bietet sich gleichzeitig auch die reizvolle Möglichkeit, moderne Akzente zu setzen und historische Bauelemente wie alte Holzbalken in die Gestaltung einzubinden. Auch der ehemals schöne Gartenbereich konnte zuletzt nicht mehr hinreichend gepflegt werden und bedarf einer grundsätzlichen Neugestaltung.

Lage

Die Doppelhaushälfte befindet sich nur wenige hundert Meter nordwestlich des Stadtteilzentrums Steele und liegt ruhig in einer verkehrsberuhigten Sackgasse. Ein kleiner Fußweg führt innerhalb weniger Minuten zum S-Bahnhof Steele, von hier gelangt man direkt in den Ortskern mit seiner heute noch kleinstädtischen Struktur. So lassen sich tagsüber Einkäufe des täglichen Bedarfs und auch darüber hinaus ebenso bequem fußläufig erledigen wie Bank- und Behördengänge oder Arztbesuche, abends laden nette Restaurants und Gaststätten zum Verweilen ein. Vom nahen S-Bahnhof erreicht man die Essener Innenstadt mit nur 4 Minuten Fahrtzeit, außerdem gibt es dort eine Anbindung an die Stadtbahn und zahlreiche Buslinien, eine weitere Bushaltestelle befindet sich im Nahbereich an der Schönscheidstraße. Ebenfalls hervorragend ist die Verkehrsanbindung mit dem Auto. Die Essener City befindet sich nur etwa 5 km entfernt, die Autobahn A40 erreicht man sogar innerhalb von 3 Minuten. Die Steeler Ruhrpromenade befindet sich übrigens auch nur einen guten Kilometer entfernt, so dass selbst Radtouren über den beliebten Ruhrradwanderweg oder gemütliche Spaziergänge entlang der Promenade schon vor der eigenen Haustür starten können.

Sonstiges

Der Kaufpreis für die angebotene Doppelhaushälfte einschließlich Garage und anteiligem Gartenland beträgt EUR 215.000,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 16 a Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014): Energieverbrauchsausweis vom 17.10.2020, Endenergieverbrauchswert für Gebäude: 82,8 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis Strom, Baujahr des Gebäudes: 1870, Baujahr des Wärmeerzeugers: 1985, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: C.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 3,48 % inkl. 16 % MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Angaben ausschließlich auf Informationen des Verkäufers basieren, können wir hierfür keine Haftung übernehmen. Zwischenverkauf und Irrtum sind vorbehalten. Erfüllungsort und G