Skip to main content

VERKAUFT! Schönes Mehrfamilienhaus mit großer Eigentümerwohnung und vier vermieteten Wohnungen

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaufpreis

€ 475.000,00

Beschreibung

Ursprünglich ist auf dem ca. 664 m² großen Kaufgrundstück im Jahre 1921 eine Doppelhaushälfte entstanden, die ca. 1966 durch einen großen seitlichen Anbau zum Mehrfamilienhaus mit ca. 309 m² Wohnfläche umgebaut und erweitert wurde.Hier bietet sich die attraktive Möglichkeit, familienfreundlich auf ca. 140 m² Wohnfläche mit bis zu 4 Schlafräumen selbst zu wohnen und gleichzeitig Kapital in vier vermietete Wohnungen mit ca. 170 m² Wohnfläche zu investieren. Durch einen eigenen Hauseingang gelangt man in die nach Vereinbarung bezugsfrei werdende Eigentümerwohnung, die sich über das Erdgeschoss und das Obergeschoss des rechten Gebäudeteils erstreckt. Über die Eingangsdiele gelangt man direkt in eine geräumige Wohnküche, daneben befindet sich das geräumige Wohn- und Esszimmer. Außerdem gibt es im Erdgeschoss einen möglichen Schlafraum als Schlaf-, Kinder- oder Arbeitszimmer. Von der Küche gelangt man in den hofseitigen Anbau, in dem sich noch ein Gäste-WC mit Dusche und ein kleiner Flur befinden, der auf die großzügige Hofterrasse und von dort in den Garten führt. Im Obergeschoss befinden sich drei geräumige Schlafräume, einer davon leider als Durchgangszimmer, ein praktischer Abstellraum als Ankleide sowie ein geräumiges Tageslichtbad. Dank Vollunterkellerung gibt es ausreichenden Stauraum. Der pflegeleicht gestaltete Garten ist nach Süden ausgerichtet und blickgeschützt eingefriedet. Die ursprünglich als Stallgebäude errichteten Hofgebäude stehen heute als Garagen für drei Fahrzeuge sowie als Hobbyraum zur Verfügung. Der gesamte Hofbereich mit seinen Nebengebäuden wie auch der Garten stehen dem Käufer zur Eigennutzung bereit. Über den zweiten Hauseingang erreicht man die vier vermieteten Wohnungen, die über ein zentrales Treppenhaus erschlossen sind. Im Erdgeschoss und im Obergeschoss befinden sich jeweils eine ca. 48 m² große Zweiraumwohnung mit Küche und Bad, darüber befinden sich im Dachgeschoss noch ein ca. 32 m² großes Appartement mit Wohnraum, kleinem Schlafraum Küche sowie Bad und eine gemütliche, ca. 42 m²

Überblick Objekt Nr. UL423
HaustypHaus
Wohnfläche ca.309 m²
Grundstücksfläche ca.664 m²
StellplatzartGarage
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei abnach Vereinbarung
Zimmeranzahl13
Anzahl Schlafzimmer8
Anzahl Badezimmer6
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Gasheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagLaminat
Baujahr1921
Kaufpreis€ 475.000,00
Provision/Courtage3.57 %
EnergieausweisartVerbrauch
Energieausweis gültig bis2030-04-24
Energieverbrauchkennwert159.8
mit Warmwasserja

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohnbereich (EG)
Wohnbereich (EG)
Küche (EG)
Schlafzimmer (EG)
Duschbad (EG)
Schlafzimmer (OG)
Schlafzimmer (OG)
Schlafzimmer (OG)
Badezimmer (OG)
Garten
Garten
Hofansicht mit Terrasse und Garage
Doppelgarage
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss
Grundriss Dachgeschoss

Ausstattung

Die Eigentümerwohnung befindet sich in einem gepflegten Zustand und wurde insbesondere beim letzten Eigentümerwechsel vor ca. 12 Jahren umfassend renoviert und modernisiert. Unter anderem wurde das Badezimmer vollständig erneuert und mit einer großen Trapezbadewanne, einem Doppelwaschtisch, wandhängendem WC und Handtuchheizkörper attraktiv gestaltet. Das Gäste-WC wurde sogar erst vor ca. drei Jahren neu gestaltet und mit einer Dusche ausgestattet, hier befindet sich auch der Waschmaschinenanschluss. Die Fußböden sind mit unterschiedlichen Laminatböden zeitgemäß belegt. Die Fenster verfügen über Doppelverglasung und Rollläden, die im Erdgeschoss teilweise elektrisch betätigt werden können. Die Terrasse und der Hofraum wurden vor einigen Jahren neu gepflastert, der Gartenbereich ist mit Wiese, einigen Obstbäumen und blickdichter Einfriedung pflegeleicht gestaltet. Die vermieteten Wohnungen verfügen teilweise über etwas einfachere Ausstattung, teilweise über eine mittlere Ausstattung und befinden sich in gut vermietbarem Zustand. Die Fußböden sind mit Laminat- oder Vinylböden gestaltet, die Badezimmer gefliest. Drei Bäder wurden in den letzten Jahren mit zeitgemäßen Sanitärobjekten und Fliesen bereits erneuert, ein Badezimmer stammt noch aus den 1960er Jahren. Die Fenster der vermieteten Wohnung sind ebenfalls doppelt verglast. Die Wärmeversorgung erfolgt mittels Wandheizkörpern über eine ca. 2008 neu installierte Gaszentralheizung. Insgesamt ergibt sich ein solides Gesamtbild mit gepflegtem Gesamtzustand. Weitere Modernisierungsmaßnahmen könnte man durchaus sukzessive auf die nächsten Jahre verteilen, wodurch sich steuerlich interessante Möglichkeiten aus dem vermieteten Gebäudeteil generieren ließen.

 

Lage

Die Wohnung befindet sich in einem ansprechenden und sehr beliebten Wohnumfeld des östlichen Essener Stadtteils Freisenbruch, optimal im Dreistädteeck Essen, Bochum und Gelsenkirchen gelegen. Die unmittelbare Nachbarschaft besteht aus gepflegten Wohnhäusern mit schönen und großen Gärten sowie modernen Mehrfamilienhäusern. Nur wenige Schritte sind es über den nahen Friedhof zu den weitläufigen Feldern, auch den Bergmannsbusch erreicht man gemütlich innerhalb weniger Minuten. Dort verläuft auch die Nordroute des Ruhrradwanderweges, die bestens an die Radwege entlang der Ruhr und des Baldeneysees angebunden ist. Kleinere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in fußläufiger Nähe an der Bochumer Landstraße, nur wenige hundert Meter entfernt entsteht außerdem ca. 2020/2021 das neue Nahversorgungszentrum Quartier am Hellweg. Weiterreichende Versorgungseinrichtungen gibt es bis dahin beispielsweise im nahen Nachbarstadtteil Steele, der sowohl mit dem Auto als auch dank sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit dem Bus innerhalb weniger Minuten erreichbar ist. Vom noch fußläufig erreichbaren S-Bahnhof Steele-Ost erreicht man die Innenstädte Essens und Bochums innerhalb von zehn Minuten, mit dem Auto in einer knappen Viertelstunde.

Sonstiges

Der Kaufpreis für das angebotene Mehrfamilienhaus einschließlich Garagen beträgt EUR 475.000,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 16 a Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014): Endenergieverbrauchsausweis vom 24.04.2020, Endenergieverbrauchswert für Gebäude: 159,8 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis Gas, Baujahr des Gebäudes: 1921, Baujahr der Anlagentechnik: 2008, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: E.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 3,57 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Angaben ausschließlich auf Informationen des Verkäufers basieren, können wir hierfür keine Haftung übernehmen. Zwischenverkauf und Irrtum sind vorbehalten. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Essen.