Zum Hauptinhalt springen

RESERVIERT! Schönes Dreifamilienhaus mit ca. 120 m² großer Eigentümerwohnung und tollem Altbaucharme

Adresse

45144 Essen West
Deutschland

Kaufpreis

€ 445.000,00

Beschreibung

Als Bestandteil eines architektonisch interessanten Gebäudeensembles mit tollem Altbaucharme wurde das schöne Wohngebäude im Jahre 1919 als Mehrfamilienhaus errichtet und durch die heutigen Eigentümer durch Zusammenlegung zweier Geschosse zum Dreifamilienhaus umgestaltet. Insgesamt bietet das Haus ca. 220 m² Wohnfläche, von der ca. 120 m² auf die für Eigennutzer frei werdende Eigentümerwohnung im Maisonettestill entfällt. Diese erstreckt sich vom Erdgeschoss ins Obergeschoss und hat auf beiden Etagen einen Zugang ins Treppenhaus. Ein kleiner Flur führt im Erdgeschoss vom Treppenhaus in einen großzügigen, offenen Wohnbereich mit schöner Gliederung als gemütliches Wohnzimmer, gut nutzbaren Essplatz und geräumigen Küchenbereich. Abgerundet wird das Raumangebot dieser Wohnebene durch ein Badezimmer mit Fenster. Von der Küche führt eine Holztreppe in die obere Wohnebene, in der sich neben einem Kinder- oder Arbeitszimmer und einem zusätzlichen WC ein übergroßes Schlafzimmer befindet, welches durchaus in zwei Räume wieder geteilt werden könnte. Der gesamte, nach Süden ausgerichtete Gartenbereich mit seiner netten Terrasse ist vom Wohnbereich erreichbar und steht nur der Eigentümerwohnung zur Verfügung. Im 2. Obergeschoss befindet sich eine ca. 60 m² große, vermietete Wohnung, die sich eine geräumige Wohnküche, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer sowie ein Tageslichtbad gliedert und einen schönen Balkon zur Gartenseite hat. Die zweite, ca. 40 m² große Mietwohnung befindet sich im Dachgeschoss und besteht aus einem gemütlichen Wohnbereich mit offener Küche, einer ebenfalls gartenseitigen Loggia, einem praktischen Abstellraum und einem Badezimmer sowie einem Schlafbereich im Spitzboden. Die beiden Wohnungen sind mit einer Nettokaltmiete von monatlich EUR 440,00 und EUR 310,00 vermietet, so dass sich eine jährliche Nettomieteinnahme von EUR 9.000,00 ergibt. Das Haus ist vollständig unterkellert, der Keller wird ausschließlich vom Eigentümer allein genutzt. Vor dem Hauseingang befindet sich eine kleine, befestigte Fläche, die

Überblick Objekt Nr. K442
HaustypHaus
Nutzfläche ca.60 m²
Wohnfläche ca.220 m²
Grundstücksfläche ca.267 m²
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei abnach Vereinbarung
Zimmeranzahl8
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer3
Heizungsart und BefeuerungGasheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
Baujahr1919
Balkon/Terrasseja
Kaufpreis€ 445.000,00
Provision/Courtage3.57 %
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2031-02-24
Endenergiebedarf189.9

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht
Wohnzimmer (EG)
Essbereich (EG)
Küche (EG)
Badezimmer (EG)
Schlafzimmer (1.OG)
Arbeitszimmer (1.OG)
WC (1.OG)
Terrasse
Terrasse
Grundriss EG
Grundriss 1.OG
Grundriss 2.OG
Grundriss DG

Ausstattung

Hinter seiner attraktiven Fassade bietet dieses schöne Wohnhaus eine ansprechende Kombination aus typischem Altbaucharme und modernem Wohnkomfort. Um 1999/2000 wurde das Haus umfassend modernisiert und zeigt sich technisch auf zeitgemäßem Stand. So wurden beispielsweise die elektrischen Anlagen innerhalb der Wohnungen und die sanitären Einrichtungen erneuert. Die Wärmeversorgung erfolgt seitdem durch Gasetagenheizungen. Die Dacheindeckung wurde 2004 erneuert und in diesem Zuge mit einer Wärmedämmung versehen. Die Kunststofffenster sind doppeltverglast und verfügen im Erdgeschoss über manuelle Rollläden. Die Wohn- und Schlafräume der Eigentümerwohnung sind mit einem sehr schönen Holzdielenboden ausgestattet, der auch in der Mietwohnung im 2. Obergeschoss verlegt wurde, während die Dachgeschosswohnung mit einem Laminatboden gestaltet wurde. Auch die Badezimmer wurden seinerzeit modernisiert und sind weiß gefliest. Im Erdgeschoss sowie im vermieteten 2. Obergeschoss verfügen die Bäder über eine Badewanne, eine Dusche, ein Waschbecken und das WC, während die Dachgeschosswohnung mit einem Duschbad ausgestattet ist. Im oberen Geschoss der Eigentümerwohnung gibt es ein zusätzliches, gleich gestaltetes WC. Der pflegeleicht gestaltete Garten bietet eine schöne Holzterrasse sowie ein praktisches Gartenhaus.

Lage

Naturnah, aber keineswegs abgelegen liegt dieses Dreifamilienhaus im westlichen Essener Stadtteil Frohnhausen in Sichtweite der Stadtgrenze zwischen Essen und Mülheim. Das nähere Umfeld besteht aus gepflegten Ein- und Mehrfamilienhäuser und vermittelt einen netten Siedlungscharakter. Gemütliche Spaziergänge und sportliche Aktivitäten erfordern keine umweltbelastende Anreise, sondern beginnen vor der eigenen Haustür. Der in unmittelbarer Nachbarschaft beginnende Grüngürtel mit dem nahen Winkhauser Tal oder Kamptal bietet viele Möglichkeiten, Radfahrer wird die Nähe des Radschnellwegs Ruhr begeistern. Gleichzeitig bietet die Lage eine sehr gute Infrastruktur. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs befinden sich ebenso in fußläufiger Nähe wie Schulen und Kindergärten. Die Innenstädte Essens und Mülheims befinden sich jeweils nur etwa 6 Kilometer entfernt, deutlich näher liegt darüber hinaus das Rhein-Ruhr-Zentrum mit seinen vielfältigen Einkaufs und Freizeitangeboten. Auch der Ruhrschnellweg und die Autobahn A 3 sind schnell erreichbar. So besteht trotz Stadtrandlage eine sehr gute regionale und überregionale Verkehrsanbindung mit dem Auto. Ebenfalls bestens ist das öffentliche Nahverkehrsangebot mit einer nahe gelegenen Bus- und Stadtbahnhaltestelle als bequeme Verbindung ins Stadtteilzentrums Frohnhausens, zum S-Bahnhof oder direkt in die Innenstadt.

Sonstiges

Der Kaufpreis für das angebotene Dreifamilienhaus beträgt EUR 445.000,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarfsausweis vom 25.02.2021, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 189,9 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Erdgas E, Baujahr des Gebäudes: 1919, Baujahr des Wärmeerzeugers: 1999 Dachgeschoss: 2005, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: F.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 3,57 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Angaben ausschließlich auf Informationen des Verkäufers basieren, können wir hierfür keine Haftung übernehmen. Zwischenverkauf und Irrtum sind vorbehalten. Erfüllungsort und Gerichtssta