Zum Hauptinhalt springen

VERMIETET! Erdgeschosswohnung mit ca. 74 m² Wohnfläche, 2 Zimmern, 2 Balkonen und Tageslichtbad

Adresse

45259 Essen Ost
Deutschland

Kaltmiete

€ 580,00

Beschreibung

Die frische renovierte Erdgeschosswohnung befindet sich im Hochparterre eines sehr gepflegten, ca. 1971 errichteten Mehrfamilienhauses. Sie verfügt als Zweiraumwohnung über einen geräumigen Wohnbereich, ein Schlafzimmer, eine gut geschnittene Küche sowie ein Tageslichtbad, außerdem gibt es zwei Balkone. Alle Räume sind über eine zentrale Eingangsdiele, die über einen praktischen Einbauschrank verfügt, erschlossen. Straßenseitig liegen das dank großer Fensterflächen sehr helle Wohnzimmer mit Zugang zu einem großen, nach Südwesten ausgerichteten Balkon und die Küche. Das Schlafzimmer, das ebenfalls mit einem großen Einbauschrank ausgestattet ist, befindet sich zur ruhigen Hofseite und verfügt über einen weiteren kleinen Balkon. Die Böden aller Wohn- und Schlafräume sind mit einem hellen Laminatboden belegt, die Wände und Decken weiß gestrichen. Das Badezimmer, das über ein Fenster verfügt, wurde vor etwa zehn Jahren mit Badewanne, Waschbecken und WC erneuert und mit hellen Wand- und Bodenfliesen neu gestaltet. Im Wohnzimmer gibt es noch Holzfenster, die bereits doppelt verglast sind, alle anderen Fenster wurden vor etwa zehn Jahren durch doppelt verglaste Kunststofffenster ersetzt. Die Fenster sind mit Rollläden ausgestattet, die beiden großen Fensterelemente im Wohnzimmer lassen sich elektrisch bedienen. Die Wärmeversorgung erfolgt über Wandheizkörper mittels Ölzentralheizung, die in den nächsten Jahren durch eine Gaszentralheizung ersetzt wird. Zur Wohnung gehört ein eigener Kellerraum, ferner gibt es im Kellergeschoss eine Waschküche, einen geräumigen Trockenraum und einen Fahrradkeller. Eine Garage könnte bei Bedarf verfügbar gemacht werden.

Überblick Objekt Nr. V391
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.74 m²
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei abNach Vereinbarung
Zimmeranzahl2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Ölheizung
BodenbelagFliesen, Laminat
Baujahr1971
Balkon/Terrasseja
Kaltmiete€ 580,00
Warmmiete€ 800,00
Nebenkosten€ 220,00
Kaution€ 1.160,00
EnergieausweisartVerbrauch
Energieausweis gültig bis2028-04-17
Energieverbrauchkennwert183.6
mit Warmwasserja

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Küche
Badezimmer
Balkon Wohnzimmer
Balkon Schlafzimmer

Lage

Die sofort beziehbare Wohnung befindet sich im südlichen Essener Stadtteil Heisingen, der aus vielfältigen Gründen zu den beliebtesten Wohnlagen der Stadt zählt. Die direkte Lage an der Hauptdurchgangsstraße des Stadtteils nimmt man innerhalb der Wohnung kaum wahr. Dafür benötigt man nur wenige Minuten Fußweg zum Schellenberger Wald, der den Stadtteil weitläufig umgibt und tolle Spaziergänge wie auch sportliche Aktivitäten ermöglicht. Auch der überregional bekannte Baldeneysee ist innerhalb einer Viertelstunde zu Fuß erreichbar und bietet vielfältigste Freizeitmöglichkeiten. Der sympathische Ortskern befindet sich wenige hundert Meter südlich und ist ebenfalls fußläufig zu erreichen. Hier finden sich alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs und öffentliche Versorgungseinrichtungen wie Schulen und Kindergärten. Die Essener Innenstadt und die angrenzenden Stadtteile sind u.a. über die B 227 schnell und gut erreichbar, mit ca. 10 Minuten Fahrzeit zu den Autobahnen A 52, A 40 und A 46 besteht auch eine gute Anbindung an die umliegenden Großstädte. Mit einer nahe gelegenen Bushaltestelle besteht auch eine gute Einbindung in das öffentliche Nahverkehrsnetz, S-Bahnverbindungen bestehen in den schnell per Bus erreichbaren Nachbarstadtteilen Stadtwald oder Kupferdreh.

Sonstiges

Die monatliche Nettomiete beträgt EUR 580,00, die Nebenkostenvorauszahlung (einschließlich Heizkosten) beträgt EUR 220,00, somit beträgt die monatliche Gesamtmiete einschließlich Neben- sowie Heizkostenvorauszahlung EUR 800,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarfsausweis vom 18.04.2018, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 183,6 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung und Warmwasser gemäß Energieausweis: Heizöl, Baujahr des Gebäudes: 1971, Baujahr des Wärmeerzeugers: 1988, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: F.

 

Mietkaution (2 Monatskaltmieten) kann in Form eines Kautionssparbuchs oder als Bankbürgschaft (Mietkautionsbürgschaft) vor Wohnungsübergabe erbracht werden. Entscheidungsgrundlage über eine Mietbewerbung ist die Abgabe einer Mieterselbstauskunft, die Vorlage einer aktuellen Bonitätsauskunft (z. B. Schufa) sowie auf Verlangen aussagefähiger, aktueller Einkommensnachweise.

 

Alle Angaben sind nach besten