Zum Hauptinhalt springen

Renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus mit ca. 397 m² WNfl, 2 Gewerbeeinheiten und 1 Wohnung

Adresse

45276 Essen Ost
Deutschland

Kaufpreis

€ 695.000,00

Beschreibung

Auf den ersten Blick wirkt dieses auf einem ca. 419 m² großen Grundstück um 1900 errichtete Wohn- und Geschäftshaus eher unscheinbar, aber hinter seine Fassade zeigt es sich tatsächlich als echtes Raumwunder. Allein im Erdgeschoss erschließen sich ca. 267 m² gewerbliche Nutzfläche, die sich auf Gewerbeeinheiten aufteilen, darüber erstreckt sich vom Obergeschoss ins Dachgeschoss eine über 130 m² große Maisonettewohnung mit riesiger Dachterrasse. Insgesamt steht somit eine vermietbare Gesamtfläche von ca. 400 m² zur Verfügung. Und im Kellergeschoss kommen noch einmal fast 120 m² Nutzfläche, verteilt auf zehn unterschiedlich große Kellerräume, hinzu. Beide Gewerbeeinheiten verfügen über eigene Eingänge. Die linke, ca. 180 m² große Gewerbeeinheit ist langfristig (September 2028 mit Optionsrecht auf Verlängerung) als Spielhallenbetrieb an eine überregional tätige Betreibergesellschaft vermietet und verfügt über eine diskreten Zweiteingang zur Gebäuderückseite sowie separate WC-Bereiche. Das rechte, ca. 80 m² große Ladenlokal wurde bisher ebenfalls als Spielhalle verpachtet und steht derzeit zur Neuvermietung an. Diese Einheit verfügt über einen zweiteiligen, ca. 73 m² großen Verkaufs- oder Servicebereich sowie ebenfalls separate WC-Bereiche. Die vermietete Maisonettewohnung in den oberen Geschossen ist durch ein nur von ihr genutztes Treppenhaus erschlossen, das in einen urigen Flurbereich im Obergeschoss führt, von dem ein gemütliches Wohnzimmer, die Küche, zwei Schlafräume und zwei Bäder führt. Zwei, streng genommen sogar drei weitere Schlafräume und ein zusätzliches WC gibt es zudem noch im ausgebauten Dachgeschoss. Zur Wohnung gehört außerdem eine übergroße Dachterrasse auf dem Flachdach der Gewerbeeinheiten. Drei PKW-Stellplätze befinden sich an der hinteren Grundstücksgrenze.

Überblick Objekt Nr. K437
HaustypZinshaus_renditeobjekt
Nutzfläche ca.120 m²
Wohnfläche ca.130 m²
Sonstige Fläche ca.267 m²
Grundstücksfläche ca.419 m²
StellplatzartFreiplatz
Zustandmodernisiert
Statusfrei
Frei abvermietet
Zimmeranzahl8
Heizungsart und BefeuerungGasheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
Baujahr1900
Kaufpreis€ 695.000,00
Nettojahresmiete€ 50.640,00
Mieteinnahmen (Soll)€ 50.640,00
Provision/Courtage3.57 %
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2024-02-14
Endenergiebedarf160

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Spielhalle
Spielhalle
Aufsichtsbereich Spielhalle
Straßeneingang Spielhalle
Hintereingang Spielhalle
Sanitärbereich Spielhalle
Ladenlokal
Vorderer Bereich Ladenlokal
Hinterer Bereich Ladenlokal
Sanitärbereich Ladenlokal
Schlafraum Dachgeschosswohnung
Bad Dachgeschosswohnung
WC Dachgeschosswohnung
Diele Dachgeschosswohnung
Dachterrasse
Grundriss Keller
Grundriss EG
Grundriss OG
Grundriss DG

Ausstattung

Aufgrund umfangreicher Modernisierungsarbeiten, die weitestgehend in den letzten 10 Jahren stattgefunden haben, präsentiert sich die Immobilie technisch und optisch in einem sehr guten Zustand. Die Gewerbeeinheiten sind zweckorientiert mit strapazierfähigen Textilböden ausgestattet, die hell gefliesten Sanitärbereiche zeigen sich ansprechend und zeitgemäß. Auch in der Wohnung wurde alle drei Sanitärbereiche erst vor wenigen Jahren erneuert, die Fußböden sind teilweise gefliest, teilweise mit Laminatböden gestaltet. Die Kunststofffenster sind doppelt verglast, die Wärmeversorgung erfolgt über Gasetagenheizungen. Aktuell erwirtschaftet die Immobilie eine Jahresnettomiete (Ist) in Höhe von ca. EUR 44.160,00, nach Vermietung des zweiten Ladenlokals ist eine Jahresnettomiete (Soll) in Höhe von ca. EUR 50.640,00 zu erwarten.

Lage

Absolut verkehrsgünstig liegt diese Immobilie im südöstlichen Essener Stadtteil Steele direkt an der stark frequentierten Bochumer Landstraße und ist für Kunden wie auch Mitarbeiter der Gewerbeeinheiten hervorragend erreichbar. Nur wenige Minuten benötigt man zu den überregionalen Autobahnen A 40 und A 52, die Essener Innenstadt ist mit dem Auto in einer knappen Viertelstunde erreichbar. Noch schneller geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die City, denn vom direkt gegenüber liegenden S-Bahnhof Steele-Ost benötigt man nur 6 Minuten Fahrzeit zum Essener Hauptbahnhof. Positiv für die Wohnungsmieter fällt auf, dass man in der Wohnung wie auch in den Gewerbeeinheiten von Straße und Bahn überraschend wenig mitbekommt. Der kleinstädtische Steeler Stadtteilkern mit seiner sehr guten Infrastruktur ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar, genauso schnell gelangt man auch an das Ufer der Ruhr mit seinen Rad- und Wanderwegen.

Sonstiges

Der Kaufpreis für das angebotene Wohn- und Geschäftshaus beträgt EUR 695.000,00

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Endenergiebedarfsausweis vom 15.02.2014, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 160 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis Erdgas H, Baujahr des Gebäudes: 1960, Baujahr des Wärmeerzeugers: 2012, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: nicht ausgewiesen.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 3,57 % inkl. 19% MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Angaben ausschließlich auf Informationen des Verkäufers basieren, können wir hierfür keine Haftung übernehmen. Zwischenverkauf und Irrtum sind vorbehalten. Erfüllungsort und Gerich