Zum Hauptinhalt springen

RESERVIERT! Modernisierungsbedürftige Eigentumswohnung mit 3-4 Zimmern, ca. 100 m² Wfl. und Balkon

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaufpreis

€ 145.000,00

Beschreibung

Die in Kürze bezugsfreie Eigentumswohnung befindet sich im 3. Obergeschoss eines ca. 1976 errichteten Mehrfamilienhauses und bietet einen traumhaften Blick über das Ruhrtal. Die Wohnung bietet ca. 100 m² Wohnfläche, verfügt über 3-4 Zimmer nebst einem schönen Balkon und ist bequem per Aufzug zu erreichen. Eine geräumige Eingangsdiele erschließt den Wohnbereich, der aus einem ansprechenden Wohnzimmer und der geräumigen Küche mit gut nutzbarem Essbereich besteht. Bei schönem Wetter lädt ein schöner, blickgeschützter Balkon, der vom Wohnzimmer betreten werden kann und einen tollen Ausblick Richtung Süd bietet, zum Verweilen ein. Ebenfalls im Eingangsbereich befindet sich ein Duschbad als Gäste-WC. Ein weiterer Flur führt in den separaten Schlafbereich, in dem sich ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer sowie ein weiterer Raum als Ankleidezimmer oder auch innenliegendes Arbeitszimmer befinden. Ferner gibt es im Schlafbereich ein geräumiges Badezimmer. Zur Wohnung gehört ein eigener Kellerraum und Stellfläche für Fahrräder. Die Wohnung wird demnächst geräumt und steht anschließend für einen zeitnahen Bezug bereit.

Überblick Objekt Nr. K449
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.100 m²
Zustandrenovierungsbedürftig
Statusfrei
Frei absofort
Zimmeranzahl3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer2
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Teppich, Parkett
Baujahr1976
Etage3
Balkon/Terrasseja
Personenaufzugja
Kaufpreis€ 145.000,00
Hausgeld€ 226,02
Provision/Courtage2.38 %
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2023-02-17
Endenergiebedarf79.4

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohnzimmer
Arbeitszimmer
Schlafzimmer
Küche
Badezimmer
Badezimmer
Grundriss

Ausstattung

Das gesamte Haus befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand mit schönen Grünanlagen und weist keinen Renovierungsrückstau auf. Die Wohnung selbst wurde durch seinen langjährigen Eigentümer sicherlich stets ordentlich gepflegt, die Ausstattung der Wohnung ist aber mittlerweile in die Jahre gekommen, so dass ein Modernisierungsbedarf unübersehbar ist. So kann der künftige Eigentümer die Wände, Decken und Bodenbeläge nach seinem persönlichen Geschmack neu gestalten, wobei das im Wohnzimmer verlegte Echtholzparkett aufgearbeitet werden kann. Dies gilt auch für das Badezimmer und das Duschbad, die sich beide zwar in gepflegtem Erhaltungszustand zeigen, aber natürlich nicht mehr dem heutigen Geschmack entsprechen. Die Wärmeversorgung erfolgt über elektrische Nachtspeicherheizungen. Die erst ca. 15 Jahre alten Kunststofffenster sind selbstverständlich doppelt verglast und verfügen über manuelle, im Wohnzimmer sogar über elektrische Rollläden. Das monatliche Hausgeld beträgt derzeit ca. EUR 226,02 einschließlich Wasserverbrauch und Instandhaltungsrücklage, die Stromkosten für Heizung und allgemeinen Stromverbrauch betrugen bisher ca. 124,00 monatlich, wobei der betagte Eigentümer mollige Temperaturen um 23°C liebte.

Lage

Die Wohnung befindet sich im südöstlichen Essener Stadtteil Horst in einem sehr ruhigen Seitenstraßenbereich am Rande der in den 1970er Jahren entstandenen Wohnsiedlung Hörster Feld. Die Nachbarschaft ist durch wenige mehrgeschossige Wohngebäude, ansonsten insbesondere durch gepflegte Reihenhäuser und schöne Grünflächen geprägt. Nur zwei Minuten Fußweg sind es ins Grüne oberhalb der Ruhr, zum Ruhrufer ist es nur ein gemütlicher Spaziergang, so dass der Naherholungs- und Freizeitwert sehr hoch ist. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in einem nahe gelegenen SB-Markt, einzelne Geschäfte gibt es in der dortigen Ladenzeile, ansonsten sind es auch nur wenige Minuten Fußweg in den nahen Ortskern, der verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf bietet. Schulen und Kindergärten befinden sich ebenfalls im Nahbereich. Darüber hinausgehende Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten befinden sich im benachbarten Stadtteil Steele mit seiner kleinstädtischen Struktur. Die Essener Innenstadt erreicht man mit dem Auto in einer Viertelstunde, zur Autobahn A 40 sind es etwa zehn Minuten. Auch ohne Auto ist man bestens unterwegs, denn nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich die S-Bahn, mit der man innerhalb von zehn Minuten die Innenstadt erreicht, außerdem gibt es nahe gelegene Busverbindungen.

Sonstiges

Der Kaufpreis für die angebotene Eigentumswohnung beträgt EUR 145.000,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarfsausweis vom 18.02.2013, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 79,4 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Strommix, Baujahr des Gebäudes: 1976, Baujahr Anlagentechnik: Dezentrale Stromspeicherheizung verschiedener Baujahre, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: nicht ausgewiesen.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 2,38 % inkl. 19% MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Der Verkäufer zahlt ebenfalls eine Maklercourtage in gleicher Höhe entsprechend den seit 23.12.2020 geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Anga