Zum Hauptinhalt springen

Modernisierte Altbauwohnung (Baudenkmal) mit ca.114 m² Wohnfläche, 4 Zimmern, Wohnküche und 2 Bädern

Adresse

45307 Essen
Deutschland

Kaltmiete

€ 795,00

Beschreibung

Die soeben frisch modernisierte Wohnung befindet sich im 3. Obergeschoss einer denkmalgeschützten, ca. 1912 errichteten Wohnhauses mit schöner Altbaufassade. Sie verfügt auf ca. 114 m² Wohnfläche über 4 schöne Wohn- und Schlafräume, eine sehr geräumige Wohnküche mit gemütlichem Essbereich, zwei Badezimmer mit Fenster und einem separaten WC. Die Wohn- und Schlafräume haben alle eine vergleichbare und angenehme Größe, so dass der Mieter letztlich frei wählen kann, wie er die jeweiligen Räume nutzen möchte. Ein Raum wurde mit einem Korkboden gestaltet, in der Küche und einem weiteren Raum wurde ein Vinylbelag verlegt, während in den beiden weiteren Zimmern die Bodenbeläge noch durch den Mieter zu verlegen sind. Beide Badezimmer wurden soeben vollständig erneuert und sind mit dunklen Bodenfliesen und weißen, großformatigen Wandfliesen modern gestaltet. Ein Badezimmer verfügt über Badewanne, Waschtisch und wandhängendes WC, während das zweite Bad mit einer Dusche und Waschtisch ausgestattet ist. Zusätzlich gibt es ein separates, innen liegendes WC mit wandhängendem WC und Waschbecken. Die denkmalgerechten Holzfenster sind selbstverständlich doppelt verglast, die Wärmeversorgung erfolgt über eine erst 2019 eingebaute Gaszentralheizung. Ein Balkon steht leider nicht zur Verfügung, dafür dürfen die Mieter den hinter dem Haus befindlichen Hof gemeinschaftlich nutzen. Ein eigener Kellerraum steht zur Verfügung. Haustierhaltung ist leider nicht möglich, außerdem ist nach Maßgabe des Eigentümers die Vermietung auf Haushalte mit maximal 4 Personen beschränkt.

Überblick Objekt Nr. V379
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.114 m²
Statusfrei
Frei absofort
Zimmeranzahl4
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Gasheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagLinoleum
Baujahr1912
Etage3
Kaltmiete€ 795,00
Warmmiete€ 995,00
Nebenkosten€ 200,00
Nebenkosten inkl. Heizungja
Kaution€ 1.590,00

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohn-/Schlafzimmer
Wohn-/Schlafzimmer
Wohn-/Schlafzimmer
Wohn-/Schlafzimmer
Küche
Badezimmer
Duschbad
WC
Grundriss

Lage

In einem sehr ansprechenden Wohnumfeld, das insbesondere durch zahlreiche schöne Altbaufassaden geprägt ist, liegt diese Wohnung in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße des östlichen Essener Stadtteils Kray. Gleichzeitig wohnt es sich hier sehr zentral, denn nur gute 200 Meter entfernt finden sich zahlreiche Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten entlang der Krayer Straße. Ebenfalls hervorragend ist die Verkehrsanbindung. Mit dem Auto erreicht man binnen drei Minuten die Autobahn A40 und innerhalb einer Viertelstunde die Essener Innenstadt. Bestens ist auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, denn die nächste Bushaltestelle befindet sich nur 2 Minuten entfernt und selbst zum Krayer Bahnhof benötigt man zu Fuß nur etwa 5 Minuten. Letztlich kommt auch die Naherholung nicht zu kurz. Der Krayer Volksgarten befindet sich wenige hundert Meter entfernt, unwesentlich weiter ist zum Landschaftsschutzgebiet Mechtenberg und zudem laden in der Nähe mehrere Fahrradtrassen zu ausgiebigen Radtouren ein.

Sonstiges

Die monatliche Nettomiete beträgt EUR 795,00, die Nebenkostenvorauszahlung (einschließlich Heizkosten) beträgt EUR 200,00, somit beträgt die monatliche Gesamtmiete einschließlich Heiz- und NebenkostenvorauszahlungEUR 995,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Nach den Bestimmungen des Gebäudeenergiegesetzes besteht für Baudenkmäler keine Energieausweispflicht.

 

 

Mietkaution in Höhe von zwei Monatsnettomieten kann in Form eines Kautionssparbuch oder als Bankbürgschaft (Mietkautionsbürgschaft) vor Wohnungsübergabe erbracht werden. Entscheidungsgrundlagen über eine Mietbewerbung sind die Abgabe einer Mieterselbstauskunft, die Vorlage einer aktuellen Bonitätsauskunft (z. B. Schufa) sowie auf Verlangen aussagefähige, aktuelle Einkommensnachweise.

 

Alle Angaben sind nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgru