Zum Hauptinhalt springen

Attraktives Wohn- und Gewerbeanwesen in verkehrsgünstiger Lage

Adresse

45881 Gelsenkirchen
Deutschland

Kaufpreis

€ 975.000,00

Beschreibung

Das attraktive Wohn- und Gewerbeanwesen besteht aus zwei Doppelhaushälften, die um das Jahr 1900 als Steigerhäuser der damaligen Zeche Wilhelmine Victoria ¼ errichtet wurden, und einen in den 1990er Jahren entstandenen Gewerbeteil mit Werkstatt, Lagerflächen, Büro und Sozialräumen. Für die beiden Wohnhäuser gibt es Stellplatzflächen, teilweise als Carport direkt am Haus, für den gewerblichen Teil gibt es zahlreiche Stellplatzmöglichkeiten auf den gepflasterten Freiflächen des ca. 1.693 m² großen Grundstücks. Die gesamte Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 650 m².

 

Die beiden Wohngebäude befinden sich zur Straßenseite und verfügen jeweils über ca. 130 m² Wohnfläche, somit insgesamt ca. 260 m² Wohnfläche. Die um 1900 erbauten Doppelhaushälften wurden in den 1980er Jahren umfassend modernisiert und in ihren heutigen Zuschnitt umgebaut. Vom hofseitigen Eingang betritt man das Treppenhaus mit Flur und Gäste-WC. Vom Flur gelangt man in einen geräumigen Wohn- und Essbereich sowie die angrenzende große Küche mit Aufenthaltsqualität. Im Obergeschoss der rechten Haushälfte gibt es zwei Schlafräume und eine sehr grpßes Badezimmer, während sich im Obergeschoss der linken Haushälfte die gleiche Fläche auf drei Schlafräume und ein Badezimmer verteilt. Darüber befindet sich in beiden Häusern noch Nutzfläche als Spitzboden. Beide Häuser sind unterkellert, hier gibt es jeweils einen urigen Partykeller, eine Waschküche, einen weiteren Kellerraum und den Kellerflur. Zur Gebäuderückseite teilen sich beide Häuser eine sehr große Terrasse, die bis an den Gewerbeteil grenzt, auf dessen Dachfläche sich eine zusätzliche Dachterrasse befindet.

 

Der als Werkstatt mit Büro genehmigte Gewerbeteil schliesst sich unmittelbar an den Wohnteil an und ist vielseitig als Werkstatt, Produktionsfläche oder Lager für viele Branchen sicherlich bestens nutzbar. Insgesamt bietet er ca. 335 m² Nutzfläche innerhalb des Gebäudes sowie weitere überdachte Nutzflächen. Der Gewerbeteil teilt sich in vier geschlossene Hallenbereiche mit bis zu ca. 70 m² Nutzfläche, einen ca. 36 m² großen Büroteil mit angrenzender Teeküche und Sanitärbereich sowie einen Sozialbereich mit Aufenthaltsraum, Sanitäreinrichtungen und Umkleideraum auf. Vor einem der Teilbereiche, der auch mit größeren Fahrzeugen befahrbar ist, befindet sich ein großer, überdachter Lagerplatz. Ein weiteres offenes Lager befindet sich an der hinteren Grundstücksgrenze, ansonsten steht eine große gepflasterte Fläche für Fahrzeuge fast aller Art zur Verfügung. Der Gewerbeteil hat übrigens eigene Zufahrt von der Straße.

 

Überblick Objekt Nr. K492
HaustypHallen_lager_prod
Gesamtfläche ca.650 m²
Nutzfläche ca.650 m²
Wohnfläche ca.260 m²
Lagerfläche ca.390 m²
Grundstücksfläche ca.1 693 m²
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei absofort
Zimmeranzahl15
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer3
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Gasheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagParkett
Baujahr1900
Kaufpreis€ 975.000,00
Provision/Courtage4.76 %
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2034-05-13
Endenergiebedarf175.7

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Straßenansicht 1
Straßenansicht 2
Rückseite Wohngebäude
Werkstatt mit Büro 1
Werkstatt mit Büro 2
Eigene Zufahrt
Werkstatt mit Büro 3
Wohnzimmer rechte Haushälfte
Esszimmer rechte Haushälfte
Küche rechte Haushälfte
Badezimmer rechte Haushälfte 1
Badezimmer rechte Haushälfte 2
Partykeller
Terrasse Wohngebäude
Dachterrasse auf Gewerbeteil
Wohnzimmer linke Haushälfte
Küche linke Haushälfte
Halle 1
Halle 2
Büro
Halle 3
Halle 4

Ausstattung

Das Wohngebäude mit seiner für diese Baujahre typischen Solidität zeigt sich in beiden Wohnungen in einem sehr gepflegten Gesamtzustand, die Ausstattung entspricht weitestgehend dem Zeitpunkt der umfassenden Modernisierungsmaßnahmen in den 1980er Jahren, welche seinerzeit sehr hochwertig ausgeführt wurden. Modernisierungsarbeiten sind hier nicht zwingend notwendig, sondern eher dem persönlichen Geschmack der künftigen Bewohner geschuldet. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Beide Haushälfte haben jeweils zwei Highlights zu bieten: beide haben jeweils einen urigen Partykeller und beide verfügen über einen Kaminanschluss, einmal mit offenem Kamin, einmal mit einem Kaminofen.

 

Der Gewerbeteil entspricht hinsichtlich seiner Ausstattung weitestgehend den 1990er Jahren und ist auf Zweckmäßigkeit und bestmögliche Nutzbarkeit ausgelegt. Der Zustand der Werkstatträume, des Bürobereichs und auch der Außenanlagen ist ebenfalls gepflegt und ermöglicht eine Folgenutzung ohne aufwendige Modernisierungsmaßnahmen. Selbst für viele anderweitige Nutzungen (bisher Werbetechnik) lässt sich der Gewerbebereich leicht anpassen.

 

Lage

Die angebotene Immobilie liegt zentral und verkehrsgünstig im Gewerbegebiet Haldenstraße auf dem Areal der damaligen Zeche Wilhelmine-Victoria ¼ im stadtnahen Gelsenkirchener Stadtteil Schalke. Das Umfeld des ehemaligen Zechengeländes ist heute durch ein gewachsenes Gewerbegebiet verschiedenster Branchen geprägt.

 

Größter Pluspunkt ist sicherlich die absolut verkehrsgünstige Lage. Zur Hauptverkehrsstraße Hans-Böckler-Allee sind es nur ca. 200 Meter, von hier gelangt man innerhalb weniger Minuten in die Gelsenkirchener Innenstadt und auch bestens in alle weiteren Stadtteile wie auch die Nachbarstädte Essen und Bochum. Zur Aut0bahn A42 ist es nur ein guter Kilometer, so dass auch die überregionale Verkehrsanbindung sehr gut ist. Nahegelegene Busverbindungen in die Innenstadt und auch zum Hauptbahnhof runden das hervorragende Verkehrsangebot ab.

 

Für den Wohnbereich ist sicherlich wichtig, dass es hier – insbesondere außerhalb der Betriebszeiten – recht ruhig ist. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in fußläufiger Nähe, alle darüber hinaus benötigten Versorgungseinrichtungen gibt es in der schnell erreichbaren Innenstadt. Und auch Freizeit und Naherholung kommen nicht zu kurz, denn im Umkreis weniger Kilometer finden sich attraktive Möglichkeiten wie der Nordsternpark, die ZOOM Erlebniswelt oder die weitläufige Reeser Mark.

 

Sonstiges

Der Kaufpreis für die angebotene Immobilie beträgt EUR 975.000,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarfsausweis vom 14.05.2024, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 175,7 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Erdgas E, Baujahr des Gebäudes: 1901, Baujahr des Wärmeerzeugers: 1993, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: F.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 4,76 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Angaben ausschließlich auf Informationen des Verkäufers basieren, können wir hierfür keine Haftung übernehmen. Zwischenverkauf und Irrtum sind vorbehalten. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Essen.