Zum Hauptinhalt springen

Individuelle Maisonettewohnung mit ca. 91 m² Wfl., 3-4 Zimmer und Südbalkon mit Blick ins Grüne

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaltmiete

€ 750,00

Beschreibung

Die individuelle Dachgeschosswohnung befindet sich in einem sehr gepflegten, ca. 1978 errichteten Mehrfamilienhaus mit nur 5 Wohneinheiten und erstreckt sich als Maisonettewohnung vom 2. Obergeschoss bis in den ausgebauten Spitzboden. Insgesamt besteht die Wohnung aus 3 Zimmern zuzüglich ausgebautem Studio sowie Küche, Bad, Abstellkammer und Balkon. Sie betreten die ca. 91 m² große Wohnung auf der 2. Etage und gelangen in eine angenehm große, zentrale Diele mit der bequem begehbaren Treppe ins Studiogeschoss. Das Wohnzimmer mit Zugang zum nach Süden ausgerichteten Balkon gefällt mit guten Stellmöglichkeiten und einem tollen Blick ins Grüne auf den angrenzenden Wald, in der Ferne sieht man die Ruhrhöhen. Zwei ähnlich große Schlafräume befinden sich auf dieser Wohnebene und bieten trotz gemütlicher Dachschräge gute Stellmöglichkeiten. Abgerundet wird das Raumangebot dieses Geschosses durch die gut nutzbare Küche und das Badezimmer, das über ein Fenster verfügt. Das helle Studio lässt sich vielfältig nutzen, zuletzt wurde es als Schlafraum genutzt, aber auch ein Arbeitsbereich oder gemütlicher Hobbybereich sind denkbar. Praktisch ist hier das zusätzliche Gäste-WC. Die Fußböden im Wohnzimmer, in der Küche und im Studio sind pflegefreundlich gefliest, während in den übrigen Wohnräumen ein heller Laminatboden verlegt wurde. Die einheitlichen Bodenfliesen finden sich auch im Badezimmer und im Gäste-WC wieder, während die dortigen Wände weiß gefliest sind. Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne mit Duschabtrennung, ein wandhängendes WC und ein Waschbecken, während das Gäste-WC mit wandhängendem WC und Waschbecken ausgestattet ist. Die Wärmeversorgung der mit weißen, doppelt verglasten Kunststofffenstern ausgestatteten Wohnung erfolgt über elektrische Nachtspeicheröfen, dank zusätzlicher Fassadendämmung mit gut kalkulierbarem Energieverbrauch. Die Wohnung steht ab 01.01.2023 zum Einzug bereit.

Überblick Objekt Nr. V421
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.91 m²
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei absofort
Zimmeranzahl3
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Laminat
Baujahr1978
Etage2
Balkon/Terrasseja
Kaltmiete€ 750,00
Warmmiete€ 885,00
Nebenkosten€ 135,00
Kaution€ 1.500,00
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2031-07-07
Endenergiebedarf91.6

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Gartenansicht
Hausansicht
Wohnzimmer
Küche
Schlafzimmer
Kinderzimmer
Blick vom Balkon
Badezimmer
Badezimmer
Studio mit WC
Studio
Grundriss

Lage

Die Wohnung befindet sich im südöstlichen Essener Stadtteil Horst in einem sehr ruhigen Seitenstraßenbereich am Rande einer in den 1970er Jahren entstandenen Wohnsiedlung, direkt an den oberhalb der Ruhr verlaufenden Wald angrenzend. Die direkte Nachbarschaft ist überwiegend von gepflegten Einfamilienhäuser mit schönen Gärten geprägt. Nur zwei Minuten Fußweg sind es ins Grüne oberhalb der Ruhr, zum Ruhrufer ist es nur ein gemütlicher Spaziergang und auch Radtouren über den Ruhrradwanderweg können an der eigenen Haustür beginnen, so dass der Naherholungs- und Freizeitwert sehr hoch ist. Die Nähe zur Burg Horst und zum Haus Vogelsang laden darüber hinaus ein, sich mit der Geschichte des Umfelds zu beschäftigen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in einem nahe gelegenen SB-Markt, einzelne Geschäfte gibt es in der dortigen Ladenzeile, ansonsten sind es auch nur wenige Minuten Fußweg in den nahen Ortskern, der verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf bietet. Schulen und Kindergärten befinden sich ebenfalls im Nahbereich. Darüber hinausgehende Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten befinden sich im benachbarten Stadtteil Steele mit seiner kleinstädtischen Struktur. Die Essener Innenstadt erreicht man mit dem Auto in einer Viertelstunde, zur Autobahn A 40 sind es etwa zehn Minuten. Auch ohne Auto ist man bestens unterwegs, denn nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich die S-Bahn, mit der man innerhalb von zehn Minuten die Innenstadt erreicht, außerdem gibt es nahe gelegene Busverbindungen.

Sonstiges

Die monatliche Nettomiete beträgt EUR 750,00, die monatlichen Nebenkostenvorauszahlungen (ohne Heizkosten) betragen EUR 135,00, somit beträgt die monatliche Gesamtmiete einschließlich Nebenkostenvorauszahlung (ohne Heizkosten) EUR 885,00. Die Heizkostenabrechnung erfolgt unmittelbar durch das Versorgungsunternehmen mit dem Mieter.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarfsausweis vom 07.07.2021, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 91,6 kWh(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Strom, Baujahr des Gebäudes: 1978, Baujahr der Anlagentechnik: 1978, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: C.

 

Mietkaution in Höhe von zwei Monatsnettomieten kann in Form eines Kautionssparbuchs oder als Bankbürgschaft (Mietkautionsbürgschaft) vor Wohnungsübergabe erbracht werden. Entscheidungsgrundlagen über eine Mietbewerbung sind die Abgabe einer Mieterselbstauskunft, die Vorlage einer aktuellen Bonitätsauskunft (z. B. Schufa)