Zum Hauptinhalt springen

Gepflegte Erdgeschosswohnung mit ca. 70 m² Wohnfläche und 3 Zimmern

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaufpreis

€ 98.000,00

Beschreibung

Die gepflegte Eigentumswohnung befindet sich im Hochparterre eines ca. 1963 errichteten Mehrfamilienhaus mit nur 8 Wohneinheiten. Die ca. 70 m² große Wohnung verfügt über ein gemütliches Wohnzimmer, eine praktische Küche, zwei Schlafräume und ein Badezimmer mit Fenster. Vom Treppenhaus betritt man einen netten Flur, der geradeaus direkt in das Wohnzimmer führt. Links grenzt die praktisch geschnittene Küche an. Ein zweiter Flur, in dem sich auch eine zwecksmäßige Abstellkammer befindet, führt in den separierten Schlafbereich mit Schlafzimmer, Kinderzimmer und Bad. Hier findet sich eine ungewöhnliche, aber auch praktische Grundrissgestaltung, denn das vorher sehr kleine Badezimmer wurde um einen Teil des Flurs erweitert und bildet so eine Einheit mit dem hierdurch erschlossenen Schlafzimmer. Den leider fehlenden Balkon kompensiert die Möglichkeit, die Gemeinschaftsgrünfläche hinter dem Haus mitzunutzen. Zur Wohnung gehört natürlich ein eigener Kellerraum. Die noch vermietete Wohnung wird voraussichtlich im April/Mai 2021 für Eigennutzer verfügbar.

Überblick Objekt Nr. UL440
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.70 m²
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei absofort
Zimmeranzahl3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Parkett
Baujahr1963
Garten/-mitbenutzungja
Kaufpreis€ 98.000,00
Hausgeld€ 220,00
Provision/Courtage2.38 %
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2028-10-07
Endenergiebedarf102.69

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Kinderzimmer
Küche
Badezimmer
Eingangsbereich
Diele
Grundriss

Ausstattung

Dank ca. 2004 durchgeführter umfassendender Modernisierungsmaßnahmen befindet sich die Wohnung sowohl optisch wie auch technisch auf zeitgemäßem Stand und präsentiert sich mit einer ansprechenden Ausstattung. Während im Wohnzimmer und den beiden Schlafräumen ein schöner Parkettboden verlegt wurde, sind die Fußböden der Flure, der Küche und des Abstellraums pflegefreundlich hell gefliest. Ebenfalls weiß gefliest ist das Badezimmer, das mit Badewanne, wandhängem WC, großem Waschtisch mit Schrankeinbau sowie Handtuchheizkörper ausgestattet ist und über ein Fenster verfügt. Die doppelt verglasten Kunststofffenster wurden im Jahre 2016 erneuert und verfügen über Rollläden. Nicht nur optisches Highlight ist der schöne Kaminofen, denn die jetzigen Mieter nutzen diesen fast ausschließlich für die Wärmeversorgung der gesamten Wohnung, die ansonsten teils über Nachtspeicherofen, teils über elektrische Fußbodenheizung in Bad, Küche und Flur geheizt werden kann.

Lage

Die Lage am Rande des südöstlichen Essener Stadtteils mag auf den ersten Blick ungewöhnlich zu sein, hat aber echte Vorteile und Reize. Nur ca. 200 Meter entfernt verläuft der Ruhrradwanderweg durch die Natur und ermöglicht weitläufige Radtouren oder Spaziergänge von der eigenen Haustür aus. Wahlweise kann man diesem in Richtung Steele bis zur schönen Ruhrpromenade oder in südlicher Richtung bis zur Schwimmbrücke direkt ans Ufer der Ruhr folgen. Das auf der gegenüber liegende Gewerbegebiet wirkt sich nicht wirklich störend aus, zumal die Zufahrt zu den dortigen Firmen von der anderen Seite über das Gewerbegebiet Ruhrau erfolgt. Neben den Einkaufsmöglichkeiten innerhalb des Horster Ortskerns, der einen guten Kilometer entfernt liegt, lassen sich Alltagseinkäufe bestens an der Ruhrau erleben, auch das kleinstädtische Stadtteilzentrum des Nachbarstadtteils Steele ist innerhalb weniger Minuten erreichbar. Mit einer nahen Bushaltestelle und dem wenige hundert Meter entfernten S-Bahnhof Essen-Horst besteht auch eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Sonstiges

Der Kaufpreis für die angebotene Eigentumswohnung beträgt EUR 98.000,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarsausweis vom 08.10.2018, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 102,69 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Strom, Baujahr des Gebäudes: 1963, Baujahr des Wärmeerzeugers: 1990, 20087, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: D.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 2,38 % inkl. 19% MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Der Verkäufer zahlt ebenfalls eine Maklercourtage in gleicher Höhe entsprechend den seit 23.12.2020 geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung weitergegeben werden. Die vorstehenden Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da jedoch alle Angaben ausschließlich auf Informationen des Verkäufers basie