Zum Hauptinhalt springen

VERMIETET! Gemütliches Appartement mit ca. 34 m² Wohnfläche, Küche und Tageslichtbad

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaltmiete

€ 199,00

Beschreibung

Das gemütliche, ca. 34 m² große Appartement befindet sich im Hochparterre eines sehr gepflegten Wohnhauses aus dem Baujahr 1975. Es verfügt über einen Wohn-und Schlafraum, eine separate Küche, eine Diele und ein Tageslichtbad. Die Diele ist mit einem geräumigen Einbauschrank ausgestattet. Das gemütliche Wohn- und Schlafzimmer ist hell und bietet viel Platz. Das hellblau geflieste Badezimmer hat ein WC und eine Badewanne. Es verfügt über ein Fenster. Der Wohn- und Schlafraum sowie die Diele ist mit einem hellen Laminat gestaltet und in der Küche wurde ein grauer Laminatboden ausgelegt. Die komplette Wohnung ist mit doppelverglasten Fenstern ausgestattet. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung mit Brennwerttechnik. Die Warmwasserversorgung erfolgt über einen Durchlauferhitzer. Abstellmöglichkeiten befinden sich im Keller. Dort befindet sich auch die Gemeinschaftswaschküche, in der Sie auch Ihre Waschmaschine unterbringen können. Die Küche (ohne Kühlschrank) könnte entgeltlich von der Vormieterin übernommen werden. Die Wohnung kann zum 01.08.2022 übernommen werden.

Überblick Objekt Nr. V400
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.34 m²
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei ab01.08.2022
Zimmeranzahl1
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Gasheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Laminat
Baujahr1975
Kaltmiete€ 199,00
Warmmiete€ 294,00
Nebenkosten€ 95,00
Nebenkosten inkl. Heizungja
Kaution€ 597,00
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2029-07-14
Endenergiebedarf97.1

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohn- und Schlafzimmer
Wohn- und Schlafzimmer
Küche
Badezimmer
Grundriss

Lage

Die Wohnung befindet sich in einem ansprechenden, sehr beliebten Wohnumfeld des östlichen Essener Stadtteils Freisenbruch. Sie liegt optimal im Dreistädteeck Essen, Bochum und Gelsenkirchen. Die unmittelbare Nachbarschaft besteht aus gepflegten Wohnhäusern mit schönen und großen Gärten. Kleinere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in fußläufiger Nähe an der Bochumer Landstraße, weiterreichende Versorgungseinrichtungen gibt es beispielsweise im nahen Nachbarstadtteil Steele, der sowohl mit dem Auto als auch dank sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit dem Bus innerhalb weniger Minuten erreichbar ist. Vom noch fußläufig erreichbaren S-Bahnhof Steele-Ost erreicht man die Innenstädte Essens und Bochums innerhalb von zehn Minuten, mit dem Auto in einer knappen Viertelstunde. Mit den weitläufigen Feldern in der unmmitelbaren Nachbarschaft und auch der Nähe zum Ruhrtal bietet diese Wohnlage einen guten Naherholungswert.

 

Sonstiges

Die monatliche Nettomiete beträgt EUR 199,00, die Nebenkostenvorauszahlungen (inkl. Heizkosten) betragen EUR 95,00, somit beträgt die monatliche Gesamtmiete einschließlich Heiz- und Nebenkostenvorauszahlung EUR 294,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung: Energieverbrauchsausweis vom 15.07.2019, Endenergieverbrauchswert für Gebäude: 97,1 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis Erdgas, Baujahr des Gebäudes: 1975, Baujahr der Anlagentechnik:2019, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: C.

 

Mietkaution in Höhe von drei Monatsnettomieten (EUR 597,00) kann in Form eines Kautionssparbuch oder als Bankbürgschaft (Mietkautionsbürgschaft) vor Wohnungsübergabe erbracht werden. Entscheidungsgrundlagen über eine Mietbewerbung sind die Abgabe einer Mieterselbstauskunft, die Vorlage einer aktuellen Bonitätsauskunft (z. B. Schufa) sowie auf Verlangen aussagefähige, aktuelle Einkommensnachweise.

 

Alle Angaben sind nach besten