Zum Hauptinhalt springen

Gemütliche Erdgeschosswohnung mit 2-3 Zimmern, ca. 53 m² Wfl. und ca. 20 m² großer Terrasse

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaltmiete

€ 440,00

Beschreibung

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss eines ursprünglich 1921 errichteten Wohnhauses und verfügt über ca. 53 m² Wohnfläche. Der Zugang zur Wohnung erfolgt über ein schönes Treppenhaus, das fast allein genutzt wird, und führt direkt in ein gemütliches Wohnzimmer. Angrenzend befinden sich das Schlafzimmer und die Küche. Von der Küche aus erreicht man einen weiteren, kleinen Raum, der sich gut als Arbeits- oder Gästezimmer nutzen lässt, sowie das Badezimmer. Gartenseitig besteht die Möglichkeit, eine schöne Terrasse mit einer Fläche von ca. 20 m² (nur zu 25 % in die Wohnfläche eingerechnet) zu nutzen. Als Alternative zum Kellerraum gibt es einen Dachspeicher, der vom zusätzlichen Raum erschlossen ist. Erst im Jahre 2012 wurde die Wohnung vollständig und grundlegend modernisiert. Im Wohnzimmer und im Schlafzimmer wurde ein Laminatboden verlegt, während die Küche und der zusätzliche Wohnraum gefliest sind. Das Badezimmer wurde als Duschbad konzipiert und bietet neben Waschbecken und wandhängendem WC eine übergroße, barrierefreie Dusche. Auffällig sind die aufwändigen Mosaikfliesen im Dusch- und Wandbereich, die einen tollen Akzent setzen und hervorragend zu den großformatigen Wand- und Bodenfliesen passen. Die doppeltverglasten Kunststofffenster sind mit elektrischen Rollläden ausgestattet. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine erst 2012 erneuerte Gaszentralheizung, im Jahr 2015 wurde eine Wärmedämmung an die Gebäudefassade gebracht. Die vorhandene Einbauküche kann nach Vereinbarung, vom Mieter, übernommen werden. Die Wohnung wird nach Absprache frei.

Überblick Objekt Nr. V372
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.53 m²
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei abnach Absprache
Zimmeranzahl2
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Gasheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Laminat
Baujahr1921
Balkon/Terrasseja
Kaltmiete€ 440,00
Warmmiete€ 590,00
Nebenkosten€ 150,00
Nebenkosten inkl. Heizungja
Kaution€ 880,00
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2025-01-21
Endenergiebedarf100.7

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Küche
Badezimmer
Terrasse
Außenansicht

Lage

Die Wohnung befindet sich in einem ansprechenden Wohnumfeld des östlichen Essener Stadtteils Freisenbruch, optimal im Dreistädteeck Essen, Bochum und Gelsenkirchen gelegen. Die unmittelbare Nachbarschaft besteht aus gepflegten Wohnhäusern mit schönen und großen Gärten, nur wenige Schritte entfernt beginnen weitläufige Felder. Kleinere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in fußläufiger Nähe an der Bochumer Landstraße, weiterreichende Versorgungseinrichtungen gibt es beispielsweise im nahen Nachbarstadtteil Steele, der sowohl mit dem Auto als auch dank sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit dem Bus innerhalb weniger Minuten erreichbar ist. Vom noch fußläufig erreichbaren S-Bahnhof Steele-Ost erreicht man die Innenstädte Essens und Bochums innerhalb von zehn Minuten, mit dem Auto in einer knappen Viertelstunde.

Sonstiges

Die monatliche Nettomiete beträgt EUR 440,00, die Nebenkostenvorauszahlung einschließlich Heizkosten beträgt EUR 150,00, die monatliche Gesamtmiete einschließlich Nebenkosten- und Heizkostenvorauszahlung beträgt somit EUR 590,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz vormals EnEV 2014): Energiebedarfsausweis vom 22.01.2015, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 100,7 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis Erdgas E, Strom-Mix, Baujahr des Gebäudes: 1920, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: D

 

 

Mietkaution in Höhe von zwei Monatsnettomieten kann in Form eines Kautionssparbuch oder als Bankbürgschaft (Mietkautionsbürgschaft) vor Wohnungsübergabe erbracht werden. Entscheidungsgrundlagen über eine Mietbewerbung sind die Abgabe einer Mieterselbstauskunft, die Vorlage einer aktuellen Bonitätsauskunft (z. B. Schufa) sowie auf Verlangen aussagefähige, aktuelle Einkommensnachweise.

 

Alle Angaben sind nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Irrtum und Zwischenve