Zum Hauptinhalt springen

Bezugsfreie Eigentumswohnung mit ca. 62 m² Wfl., 2 Zimmern und Balkon mit tollem Fernblick

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaufpreis

€ 110.000,00

Beschreibung

Bereits bezugsfrei ist die gut geschnittene Eigentumswohnung, die dank Ihrer Lage im 7. Obergeschoss eines auffallend gepflegten, ca. 1973 errichteten Mehrfamilienhauses einen tollen Fernblick über den Essener Südosten bietet. Die Wohnung ist als Zweiraumwohnung mit zusätzlichem Essbereich konzipiert und verfügt über ca. 62,5 m² Wohnfläche. Vom Eingangsbereich geht es über ein paar Stufen zum Aufzug, mit dem man ins oberste Geschoss gelangt. Eine angenehme Eingangsdiele mit praktischem Einbauschrank führt in die Wohnung und erschließt den Wohnbereich mit seinem gemütlichen Wohnzimmer und einem geräumigen Essbereich, an den die gut nutzbare Küche angrenzt. Ebenfalls von der Diele erreicht man das Schlafzimmer und das Badezimmer. Angenehm bemessen ist auch der Balkon mit seinem tollen Ausblick. Zur Wohnung gehört ein eigener PKW-Stellplatz und selbstverständlich ein eigener Kellerraum, zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen ein Wasch- und Trockenraum mit Gemeinschaftsgeräten, ein Fahrradkeller und die sehr gepflegten Außenanlagen mit Kinderspielplatz zur Verfügung.

Überblick Objekt Nr. K451
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.62 m²
StellplatzartFreiplatz
Zustandgepflegt
Statusfrei
Frei absofort
Zimmeranzahl2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Laminat
Baujahr1973
Etage7
Balkon/Terrasseja
Personenaufzugja
Einbaukücheja
Kaufpreis€ 110.000,00
Hausgeld€ 180,00
Provision/Courtage2.38 %
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2028-08-26
Endenergiebedarf128.21

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht vom Haus
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Esszimmer
Küche
Badezimmer
Balkon
Balkon

Ausstattung

Die Wohnung befindet sich in einem gepflegten Zustand, so dass - abhängig vom Geschmack und von den Ansprüchen des Käufers - vor dem Einzug die üblichen Malerarbeiten ausreichen können. Die Fußböden der gesamten Wohnung sind mit einem hellen Laminatboden belegt. Das vermutlich in den 1990er Jahren erneuerte Badezimmer ist mit Badewanne, Waschbecken und wandhängendem WC ausgestattet und mit beigen Wand- und Bodenfliesen gestaltet. Die Fenster wurden ca. 1997 erneuert und sind selbstverständlich doppelt verglast, lediglich im Schlafzimmer gibt es noch ein altes, auch bereits doppelt verglastes Holzfenster. Sehr praktisch ist der geräumige Einbauschrank in der Eingangsdiele. Die vorhandene, ältere Einbauküche ist noch bestens nutzbar und kann vom Käufer weiterhin genutzt werden. Die Wärmeversorgung erfolgt über elektrische Nachtspeicheröfen. Das monatliche Hausgeld beträgt EUR 180,00 und beinhaltet neben den üblichen Nebenkosten bereits die Instandhaltungsrücklage sowie umfangreiche Serviceleistungen wie Hausmeisterservice, Treppenhausreinigung, Gartenpflege und Winterdienst.

Lage

Die angebotene Wohnung befindet im südöstlichen Essener Stadtteil Freisenbruch in ruhiger Randlage der Siedlung Bergmannsfeld. Umliegend befinden sich verschiedene Wohnhäuser mit großflächigen Grünflächen und schönen Baumbeständen. Dank grünem Umfeld können Naherholung oder Freizeitsport direkt vor der eigenen Haustür beginnen. Über einen Grünstreifen erreicht man innerhalb weniger Minuten in den Bergmannsbusch, durch den auch die bestens ausgebaute Radwanderroute bis zur Ruhr in Steele führt. Nur dreihundert Meter östlich gelangt man an einem Gehöft vorbei auf weitläufige, bis Bochum reichende Felder. Sportliche Aktivitäten im fußläufigen Nahbereich sind auf der lokalen Bezirkssportanlage und im Schwimmzentrum möglich. Nicht unerwähnt bleiben soll das aktive Bürgerhaus Oststadt mit seinen vielseitigen Angeboten. Erste Einkaufsmöglichkeiten befinden sich mit zwei Lebensmittelläden im nahen Siedlungszentrum des Bergmannsfelds, im nächsten Jahr beginnen dann voraussichtlich die Bauarbeiten des neuen Einkaufszentrums an der Bochumer Landstraße in ca. 500 Metern Entfernung. Ansonsten ist es nicht weit in die Nachbarstadtteile, insbesondere das kleinstädtische Stadtteilzentrum von Steele bietet in schnell erreichbarer Nähe zahlreiche, über den täglichen Bedarf hinaus gehende Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten. Mit einer nahe gelegenen Bushaltestelle sowie dem wenige hundert Meter entfernten S-Bahnhof Eiberg (8 Minuten Fahrzeit bis Hauptbahnhof) besteht eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Und auch mit dem Auto besteht eine gute Verkehrsanbindung. Die Essener und Bochumer Innenstadt erreicht man innerhalb einer Viertelstunde, noch schneller gelangt man auf die Autobahnen A40 und A52.

Sonstiges

Der Kaufpreis für die angebotene Eigentumswohnung beträgt EUR 110.000,00, der Kaufpreis für den Stellplatz beträgt EUR 7.500,00. Somit beträgt der Gesamtkaufpreis für die Eigentumswohnung einschließlich Stellplatz EUR 117.500,00.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung): Energiebedarfsausweis vom 27.08.2018, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 128,21 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Strom, Baujahr des Gebäudes: 1973 , Baujahr des Wärmeerzeugers: 1973, 2000, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: D.

 

Die anteilige Maklercourtage für den Käufer beträgt 2,38 % inkl. 19% MwSt. vom Kaufpreis und ist fällig und verdient mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Der Verkäufer zahlt ebenfalls eine Maklercourtage in gleicher Höhe entsprechend den seit 23.12.2020 geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Das Exposé darf nur mit unserer Zustimmung wei