Zum Hauptinhalt springen

Bezugsfreie Dachgeschosswohnung mit ca.100 m² Wohnfläche, 4 Zimmern und Tageslichtbad

Adresse

45279 Essen Ost
Deutschland

Kaltmiete

€ 570,00

Beschreibung

Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss eines ca. 1922 errichteten Mehrfamilienhauses. Sie verfügt auf ca. 100 m² Wohnfläche über vier Zimmer, eine Küche und ein Badezimmer mit Fenster. Dank weniger Schrägen bietet die Wohnung gute Stellmöglichkeiten für Schränke und weitere Möbel. Geradeaus durch den Eingangsflur

gelangt man in das helle Wohnzimmer, das auch den Zugang zu einem der Schlafzimmer bietet. Außerdem gelangt man durch den Flur in eine kleine Zwischendiele, welche die Küche, das Tageslichtbad sowie ein Durchgangszimmer, das als Schlaf- oder Arbeitszimmer genutzt werden kann, erschließt. Hinter dem Durchgangszimmer befindet sich ein weiteres geräumiges Schlafzimmer. Die Küche und das Wannenbad sind gefliest, in den Wohn- und Schlafräumen befinden sich Laminat- und Teppichböden. Das Badezimmer ist mit einer Badewanne, einem Waschbecken und einem WC ausgestattet. Die Kunststofffenster sind doppelt verglast, die Wärmeversorgung erfolgt über Nachtspeicherheizungen. Ein eigener Kellerraum steht zur Verfügung. Die Wohnung steht bereits leer und kann nach Vereinbarung auch kurzfristig unrenoviert übernommen werden.

Überblick Objekt Nr. V381
HaustypWohnung
Wohnfläche ca.100 m²
Zustandrenovierungsbedürftig
Statusfrei
Frei abNach Vereinbarung
Zimmeranzahl4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung, Etagenheizung
Ausstattungs-KategorieStandard
BodenbelagFliesen, Teppich, Laminat
Baujahr1922
Etage2
Kaltmiete€ 570,00
Nebenkosten€ 100,00
Kaution€ 1.140,00
EnergieausweisartBedarf
Energieausweis gültig bis2031-05-13
Endenergiebedarf208.9

Anbieter

Uwe Lehn
Telefon: 0201-4903784
Außenansicht
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Arbeitszimmer
Schlafzimmer
Badezimmer
Küche
Grundriss

Lage

Die Wohnung liegt zentral im Ortszentrum des östlichen Essener Stadtteils Freisenbruch. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich verschiedene Geschäfte des täglichen Bedarfs, der nächste Lebensmittelmarkt befindet sich ca. 500 Meter entfernt. Weiterreichende Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten finden sich im ca. 2 Kilometer entfernten Stadtteilzentrum von Steele, das mit Auto oder Bus in ca. fünf Minuten oder auch zu Fuß in einer guten Viertelstunde erreichbar ist. Ebenfalls schnell erreicht man die Essener Innenstadt sowie die Autobahn A 40 mit dem Auto, und auch mit dem öffentlichen Nahverkehr ist man dank einer nahe gelegenen

Bushaltestelle und dem etwa anderthalb Kilometer entfernten S-Bahnhof Steele-Ost bestens unterwegs. Spaziergänger und Radfahrer kommen schnell ins Grüne, denn die Grünflächen des Bergmannsbuschs und ein sehr schön ausgebauter Radwanderweg befinden sich ebenfalls nur wenige Schritte entfernt und führen bis zur Ruhr.

Sonstiges

Die monatliche Nettomiete beträgt EUR 570,00, die Nebenkostenvorauszahlung (ohne Heizkosten) beträgt EUR 100,00, somit beträgt die monatliche Gesamtmiete einschließlich Nebenkostenvorauszahlung EUR 670,00. Die Heizkostenabrechnung erfolgt unmittelbar durch das Versorgungsunternehmen mit dem Mieter.

 

Pflichtangaben gemäß § 87 GEG (Gebäudeenergiegesetz, vormals § 16 a Energieeinsparverordnung):

Energiebedarfsausweis vom 14.05.2021, Endenergiebedarfswert für Gebäude: 208,9 kWh/(m²a), wesentlicherEnergieträger für die Heizung gemäß Energieausweis: Strom-Mix, Baujahr des Gebäudes: 1922, Baujahr desWärmeerzeugers: 2006, 2008, Energieeffizienzklasse gemäß Energieausweis: G.

 

Mietkaution (2 Monatskaltmieten) kann in Form eines Kautionssparbuchs oder als Bankbürgschaft (Mietkautionsbürgschaft) vor Wohnungsübergabe erbracht werden. Entscheidungsgrundlage über eine Mietbewerbung ist die Abgabe einer Mieterselbstauskunft, die Vorlage einer aktuellen Bonitätsauskunft (z. B. Schufa) sowie auf Verlangen aussagefähiger, a